Operationen

Ambulante Operationen

Wir führen ambulante Operationen in den Räumlichkeiten unserer Praxis durch. Wir verfügen dafür über zwei modern ausgestattete Eingriffsräume, die den technischen Standards für OP-Räume entsprechen. Unter anderem führen wir folgende Operationen ambulant durch:

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Dupuytren Kontraktur
  • Tendovaginitis de Quervain
  • schnellender/schnappender Finger
  • Ganglion (Überbein) an Hand und Handgelenk
  • Lipomentfernung (Fettgewebsgeschwulst)
  • Materialentfernungen
    Entfernung von Platten, Schrauben oder Drähten z.B. aus Arm, Hand oder Fuß und Sprunggelenk

Stationäre Operationen

Größere Operationen, die nicht geeignet sind, ambulant durchgeführt zu werden, führen wir stationär im Krankenhaus durch. Hierzu zählen die Implantation von Knie- oder Hüftprothesen (künstliches Gelenk) oder die Operation nach Knochenbrüchen. Arthroskopische Eingriffe, wie die Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes am Knie können auch stationär durchgeführt werden.